Kindgerechte Ernährungsumstellung

Wie du mit ein Paar einfacheN Tricks deine Kinder dazu bringst, Obst und Gemüse zu essen.

Die beste Ernährung für die ganze Familie mit deinem Personal Trainer aus Frankfurt. Obst und Gemüse werden oft von Kindern, besonders zwischen 2 und 10 Jahren, abgelehnt. In diesem Video zeige ich dir einige sehr einfache Tricks und Vorschläge, um eine kindgerechte Ernährungsumstellung zu schaffen. Darüber hinaus erfährst du wie du deine Kinder dazu bringst, Obst und Gemüse zu essen.

Als Personal Trainer Frankfurt und Vater von 3 Kindern kenne ich die Situation viel zu gut. Mit meinen eigenen Kindern und die von meinem Personal Training Kunden habe ich erfahren, dass es oft nicht einfach ist, Kinder zu motivieren, Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Ich entwickelte im Laufe der Zeit eine sehr effektive und einfache Strategie, die sicherstellt, dass Kinder trotz ihrer Abneigung gut mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt werden, die in Obst und Gemüse vorkommen. Abgesehen davon, zeige ich dir, wie du es schaffst, eine kindgerechte Ernährungsumstellung so hinzubekommen dass Kinder in der Zukunft keine Schwierigkeiten mehr haben sich von Gemüse und Früchten zu ernähren, welche wiederum am wichtigsten sind für die Entwicklung und die Gesundheit deines Kindes.

ALS Mutter oder vater HAST DU ES IN DER HAND, eine gelungene, Kindgerechte Ernährungsumstellung zu beeinflussen!

Eine deiner wichtigsten Aufgaben als Erziehungsberechtigter ist es, deinen Kindern zu helfen, gesunde Essgewohnheiten zu entwickeln. Kinder brauchen mehr als Erwachsene eine ausgewogene Ernährung, die aus allen vier Lebensmittelgruppen Gemüse und Obst, Getreideprodukten, fett-& proteinhaltigen Produkten bestehen. Die besten Lebensmittel sind wie immer frisch und unverarbeitet, weil nur dann erhalten sie immer noch die wichtigsten Nährstoffe und vor allem die meisten Vitamine und Mineralien.

UND WENN DU WEITER GEHEN WILLST, 3 zusätzliche Tipps:

1. Nutze den Trick der Kombination

Ratsam ist es, stärkehaltige Lebensmittel und Gemüse gemeinsam zu konsumieren. Du kannst sie in ein und demselben Gericht kombinieren.

Hier einige Beispiele:

– Gemüserisotto
– Weizengratin, Tomaten, Zwiebeln und Zucchini
– Grieß und Gemüse für Couscous
– Brokkoli und Makkaroni-Gratin
– Pizza mit Gemüse
– usw.

2. Spiele mit der Kreativen Präsentation

Tomatensoße auf grünen Bohnen servieren oder Blumenkohl mit weißer Soße überdecken.
Dein Kind wird bestimmt gern seine grünen Bohnen wie Pommes essen – nämlich mit seinen Fingern. Obst und Gemüse auf Spießen servieren oder aus dem Karottenpüree einen Vulkan machen.
Lass deiner Kreativität freien Lauf!

3. Variiere so oft wie möglich

Je bunter, desto interessanter. Sorge dafür, dass das Kind immer wieder neu Gemüse- und Obst- Variationen bekommt. Spiele mit ihm und frage es nach Namen der jeweiligen Lebensmittel. Zum Einen wird es Spaß daran haben und zum Anderen gewöhnt es sich daran und freut sich, beim nächsten Essen eines davon wiederzukennen.

Und oft ist ES einfacher, die Meinung einer dritten person einzuholen. Zum beispiel die eines Profis.

Deshalb biete ich meinen Klienten eine vollständige Analyse eurer Ernährungssituation und anschließend eine Beratung für eine kindgerechte Ernährungsumstellung an. Danach entwerfen wir gemeinsam einen Ernährungsplan unter Berücksichtig der Vorlieben, kulturellen Einflüsse und Zeitfaktoren der einzelnen Familienmitglieder. Hier kannst du dir deinen kostenlosen und unverbindlichen ersten Beratungstermin reservieren.

Klicke auf das Bild und sichere dir deinEN Termin.

JA, ES INTERESSIERT MICH!

Für weitere Informationen zu meinen Aktivitäten als Personal Trainer und Ernährungsberater und zusätzliche Tipps und Tricks zu gesunder Ernährung und dem richtigen Fitness Training lade ich dich ein, meine Facebook Page zu besuchen und bestenfalls gratis zu abonnieren.

Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit, in der Hoffnung, dir einen guten Überblick gegeben und einen guten Weg aufgezeigt zu haben, deinen Kindern die Vorteile von Gemüse und Obst zu verdeutlichen, so dass sie sie sogar genießen.

Hier geht’s zu meiner Facebook-Seite mit vielen Wertvollen Fitness- und gesunden Ernährungsinhalten.

Bis bald!

Dein Personal Trainer in Frankfurt und Offenbach

Insa
Veröffentlicht in Blog